Der Zauber der Erschöpfung und die Lust am Wagnis

Die Eroica ist eine Bewegung mit tausenden Unterstützern in der ganzen Welt. Um dem Radsport eine neue Zukunft zu verleihen, blicken wir in seine Geschichte zurück und entdecken den Zauber der Erschöpfung und die Lust am Wagnis wieder.

Entdecken Sie unsere
Entdecken Sie unsere
Events weltweit
Die Eroica wurde in Gaiole in Chianti, einem kleinen Dorf in der toskanischen Provinz von Siena, als Veranstaltung für klassische Fahrräder gegründet. Mittlerweile ist sie zu einem international anerkannten Event geworden, dessen Schwerpunkt weit über die Welt der Rennrad-Klassiker hinausgeht.
Kalendar und Standorte anzeigen
Mietglied werden
Mietglied werden
Mietglied werden
CICLO CLUB EROICA
NEWSLETTER ERHALTEN
LETTERA EROICA
[de]
[de]
Entdecken Sie das
EROICA CAFFÈ BARCELONA
Der Welt und den Werten der Eroica gewidmet, gilt das Eroica-Caffé als permanente Anlaufstelle für die großstädtische Fahrrad-Community. Hier trifft Leidenschaft auf Exzellenz.
Das Neuste aus dem Eroica Journal
With all the life I have in my body
12 Aug. 2020
With all the life I have in my body
Gaiole in Chianti, 3 October 2021. Time 5:30. Old bikes creak their stories. Everyone tries the brakes as if to say: “everything will be fine”.
L’Eroica and those dirty hands that help us understand what makes the world tick
23 März 2020
L’Eroica and those dirty hands that help us understand what makes the world tick
In a universe that is completely digital, stuck somewhere between impalpable realities and their cold containers, is man.
[de]Heroic memories from the Giro Vol. 2
31 Mai 2019
[de]Heroic memories from the Giro Vol. 2
Of victories and legends
Spirito Eroico seit 1997
Geschichte
Spirito Eroico seit 1997
Erfahren Sie mehr
Das Eroica Journal
Das Eroica Journal
Neueste Anzeigen anzeigen
Eroica zugelassene Fahrräder
EROICA CONFINE SWEATSHIRT
€ 135
€ 135
BUY NOW
EROICA JERSEY
€ 85
€ 85
BUY NOW
Jetzt anschauen
NOVA EROICA FILM
Ein großes Dankeschön an den Veranstalter Franco Rossi, die Stadt Buonconvento, alle Helfer und an jeden der rund 1.200 Teilnehmer, einschließlich aller Kinder, die in den Geist der Veranstaltung eingetaucht sind und dazu beigetragen haben, diese Veranstaltung großartig zu machen.